Ein Hof für Pferde

Auf unserem Pferdehof ist die Welt noch in Ordnung, denn hier steht das Wohl des Pferdes an erster Stelle. Wir meinen, dass sich diese Priorisierung auch zurückzahlt, denn bekannter Maßen ist ja das Glück des Reiters auf deren Rücken zu finden. 

Ich habe ein wunderbares Pferd, es hat die Leichtigkeit des Windes und des Feuers Hitze, aber wenn sein Reiter es besteigt, ist seine Sanftmut nichts als die Ruhe vor dem Ausbruch des Sturmes.         (William Shakespeare)


Auf unserer Webseite haben wir versucht, alle für Sie relevanten Informationen zusammenzustellen. Sollten wir nicht sorgsam gearbeitet haben, laden wir sie gerne ein, mit uns Kontakt über das Kontaktformular aufzunehmen. Wir melden uns bald möglichst bei Ihnen.

 

In der Zwischenzeit schauen Sie sich doch die aktuellen Neuigkeiten in unserem Blog an.


Neuigkeiten vom Pferdehof

Reitschulunterricht muss wegen COVID-19 (Corona) Pause machen

Man hört zur Zeit aus allen Richtungen, dass Veranstaltungen wegen des Corona-Virus (COVID-19) abgesagt werden, damit die Ausbreitung der Krankheit eingedämmt wird. Und wir werden uns dem nun auch anschließen und die Ponys in einen ungewöhnlich langen Osterurlaub schicken. 

Das bedeutet, dass schon ab Montag (16.03.2020) bis zum 18.04.2020 kein Reitunterricht bei uns stattfindet. 

 

Wir folgen damit der Empfehlung des LandesSportBundes Niedersachsen vom 13.03.2020. Nachzulesen ist die Pressemeldung hier.

 

Ergänzend hierzu die Bekanntmachung des Niedersächsischen Sozialministeriums vom 22.03.2020.

 

Wir bitten um euer Verständnis.

Eure Nadine & Angela

0 Kommentare

Herbstferien vom 03.10 - 18.10.2019

Ab dem Tag der Deutschen Einheit gönnen sich unsere Ponys eine Auszeit auf den teils noch grünen Weiden. An der schlanken Linie wird dann wieder ab dem 21.10.2019 gearbeitet.

Wir wünschen allen schöne Herbstferien und einen fröhlichen Einheit-Feiertag.

 

Hausturnier 2019 - Traumwetter lockte viele Zuschauer an

Das heutige Hausturnier hat einfach nur Spaß gemacht! Bei traumhaftem Wetter wurden die jungen und älteren Akteure mit ihren Pferden und Ponys nach guter Leistung mit lautem Beifall belohnt.

 

Während der sechs Prüfungen wurden 36 Paarungen von Michael Krüger´s geschulten Augen gerichtet und die Benotung mit kleinen und größeren Tipps für´s nächste Mal angereichert.

 

 

Vor und nach der Arbeit stand ein unglaublich großes Kuchenbuffet für alle zur Verfügung, für das wir uns bei den vielen Bäckern herzlich bedanken. Auch all die Unterstützung bei der Organisation und Durchführung hat ein riesiges Lob verdient. Danke!

Nun zu den Ergebnissen:


mehr lesen 0 Kommentare