Ein Königreich für mein Pferd

Ein ganzes Königreich können wir Ihrem Pferd hier leider nicht bieten, aber dafür haben wir Alles, was ein Pferd zum Glücklichsein benötigt.

Schöne Boxen, die auch einen Kontakt zu seinen Artgenossen erlauben, geben unseren Schützlingen das Gefühl, in einer Herde zu leben. 

Saftige Wiesen, auf denen die Pferde auch mal ausgiebig grasen dürfen.

Ein traumhaftes und abwechslungsreiches Gelände zum Ausreiten, das gut für Pferd und Seele ist.

 

Was die Reiter angeht, die zugegebener Maßen auch eine gewisses Wohlempfinden verspühren sollen, ist auch gesorgt. Wir haben hier eine familiäre Gemeinschaft, die sich aus unterschiedlichen Sparten des Reitsports bedienen. So treffen Sie hier vom Hobby-Verwöhner bis zur S-Klasse-Platzierten wie auch vom Mounted Gamer bis zum Springreiter alles. Der Mix macht´s eben.

 

Die Pensionsunterbringung Ihres Pferdes basiert auf unserem Einstellungsvertrag, den Sie hier in Kürze einsehen können. 

Unsere Boxen

Außenplätze & Roundpen

Die Reithalle

Die Paddocks




Neuigkeiten von der Pferdepension

Corona-Pause - Mal wieder

Wegen der neuen Corona-Verordnung dürfen wir keinen Reitunterricht den November über anbieten. 

Wir hoffen aber, dass ab Dezember ein halbwegs geordneter Traingsrhytmus wieder möglich sein wird. 


Die Reitschüler und Eltern würden direkt informiert.


Bleibt gesund!

Nadine

Wir wollen nachsitzen

Der Anfang der Sommerferien soll Euch gehören, liebe Reitschüler.

 

Wir hängen eine Woche Reitunterricht hinten dran und bieten in der Zeit zwischen dem 16.07. und 22.07. die gewohnten Unterrichtsstunden an. Jedoch nicht zu eurer Bestrafung, sondern als Belohnung für die lange Wartezeit im Frühjahr.

 

Unsere vierbeinigen Jungs und Mädels haben auch noch Lust und freuen sich, bevor es danach auf die Weide zum Selbstbedienungsbuffet geht.

 

Habt ihr auch Lust? 

0 Kommentare

Alles neu macht der .... Juni!

Berg und Tal haben ausgedient. Nun haben wir wieder ein Laser-nivelliertes Plateau in unserer Reithalle. Ein bißchen neuen Sand gibt es quasi frei Haus dazu, und schwups ist die Manege wieder wie neu.

 

Habt viel Spaß und achtet mal drauf, ob es mit dem Reiten jetzt plötzlich viel besser klappt. 

Es geht weiter!

Liebe Reitschüler, liebe Eltern,


es freut uns, euch mitteilen zu dürfen, dass wir den Wiederbeginn des Reitschulunterrichts für den 11. Mai 2020 planen. 


Nach aktueller Lage der Informationen sollen Outdoor-Aktivitäten, bei denen der Abstand von zwei Metern eingehalten werden kann, wieder erlaubt sein. Wir hoffen nun noch auf eine eindeutige Bestätigung von offizieller Seite, sind aber guter Hoffnung und möchten diese Hoffnung gerne auch mit Euch teilen.


Wir werden natürlich auch ein paar neue Regeln für die Teilnahme an unserem Unterricht erlassen müssen, aber die haben wir Alle wahrscheinlich in den letzten Wochen eh schon verinnerlicht. Wie die genau aussehen, werden wir nach Klärung der letzten Details bis spätestens Samstag auf unserer Webseite veröffentlichen. Hier der Link: https://www.pferdehof-koch.de/reitschule/

Bitte schaut selbständig am Wochenende dort nach.


Wir freuen uns sehr, euch Alle bald wiederzusehen.


Bis dahin bleibt gesund.


Viele liebe Grüße

Nadine & Angela


Reitschulunterricht muss wegen COVID-19 (Corona) Pause machen

Man hört zur Zeit aus allen Richtungen, dass Veranstaltungen wegen des Corona-Virus (COVID-19) abgesagt werden, damit die Ausbreitung der Krankheit eingedämmt wird. Und wir werden uns dem nun auch anschließen und die Ponys in einen ungewöhnlich langen Osterurlaub schicken. 

Das bedeutet, dass schon ab Montag (16.03.2020) bis zum 10.05.2020 (Update vom 05.05.2020) kein Reitunterricht bei uns stattfindet. 

 

Wir folgen damit der Empfehlung des LandesSportBundes Niedersachsen vom 13.03.2020. Nachzulesen ist die Pressemeldung hier.

 

Ergänzend hierzu die Bekanntmachung des Niedersächsischen Sozialministeriums vom 22.03.2020.

 

Wir bitten um euer Verständnis.

Eure Nadine & Angela

0 Kommentare